❣️ Gedanken zur Zucht

An oberster Stelle bei der Wahl der Zuchttiere steht für uns die Gesundheit und Langlebigkeit der Hunde.

Leider kann man mit dem ersten Wurf der Hündin nicht bis ins hohe Alter warten, anders als bei Rüden, wir haben uns aber dazu entschieden, die erste Belegung nicht vor dem 3 oder 4 Lebensjahr vorzunehmen. Dies auch nur unter der Voraussetzung, das die Hündin bis dahin gesund bleibt, sprich ein reines Blutbild zeigt und eine freie Cardio Untersuchung nachweist. Auch die Gesundheit der Ahnen und Wurfgeschwister entscheidet schlußendlich mit, ob die Hündin in die Zucht aufgenommen wird oder nicht.

Unsere Hündinnen werden auf alle Rassetypischen Krankheiten getestet und nur nach sauberem Ergebnis in die Zucht aufgenommen : 

jährliche DCM Untersuchung; Herzultraschall und 24 h Holter EKG , bzw. aktuelles Cardio Screening vor einer Belegung

HD / ED Untersuchung mit 12 Monaten

vWD Willebrand Syndrom

Überprüfung der Schildrüsenfunktionen

jährliche Blutuntersuchung

Alle Gesundheitsergebnisse/Befunde können bei uns angefordert bzw. eingesehen werden.

Bei der Wahl des Deckrüden wird auf ein hohes Alter und aktuelle Gesundheitsergebnisse großen Wert gelegt. Wir bevorzugen Deckrüden über 5 Jahre.
Zuchttiere haben bei uns eine aktuelle Cardio Untersuchung (Herzultraschall und 24 h Holter EKG)
mehr können wir im Moment nicht tun. Mehr zum Thema DCM unter Gesundheit.
Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Ahnenvielfalt innerhalb des Stammbaums. Ziel ist es hier, die Ahnenvielfalt zu erhalten um den Genpol nicht noch mehr zu dezimieren.

Der Dobermann ist ein Gebrauchshund und muss es auch bleiben !

Unsere Hündinnen besitzen enorme Leistungsbereitschaft mit hoher Belastbarkeit und Triebstärke. Diese Eigenschaften dürfen nicht verloren gehen, in dem man ausschließlich auf den Formwert des Hundes achtet. Schönheit ist wichtig, aber nicht das Hauptkriterium unserer Zucht.
Auf dem Hundeplatz wollen wir einen wachen und hoch motivierten Hund, der Spaß macht und gleichzeitig ein toller und souveräner Begleiter im Alltag ist. Wir stellen hohe Anforderungen an unsere Hunde als Schutzhunde, trotzdem zeigen sie in allen alltäglichen Situationen ein offenes und freundliches Wesen und enorme Nervenstärke wenn es stressig wird. All diese Eigenschaften wollen wir festigen und weitergeben.


Kurzum gesagt, wir wollen einen eleganten gleichzeitig sportlichen; gesunden und langlebigen; ehrlichen und treuen Begleiter der seine Familie glücklich macht !